Ostsee

Ostsee - Strandkörbe - bei Reisemagazin Plus

Beliebtes Reiseziel in Deutschland

Die Ostsee erfreut sich nicht nur während der Sommermonate großer Beliebtheit als Reiseziel in Deutschland. Jahr für Jahr zieht sie Touristen aus dem In- und Ausland an ihre Küsten, um die Sonne zu genießen, Wassersport zu betreiben oder sich einfach in der unberührten Natur zu erholen. Die Ostsee erstreckt sich von Flensburg im Westen, grenzt im Norden an Schweden am Bottnischen Meerbusen und erstreckt sich bis nach St. Petersburg im Osten. Insgesamt berührt sie neun Länder, darunter auch Deutschland.
Ostsee - Seebrücke auf Rügen


Die deutsche Ostseeküste und ihre Inseln
Die deutsche Ostseeküste ist ein wahrhaft herrlicher Ort für einen Urlaub. Endlose Sandstrände laden zum Sonnenbaden und Spazierengehen ein, im erfrischenden Meerwasser kann man schwimmen oder diverse Wassersportarten ausprobieren, während viele Küstenstädte mit ihrer faszinierenden Architektur und charmanten Stadtkernen bezaubern. Besonders lohnenswert ist auch ein Besuch der Ostseeinseln Fehmarn, Rügen und Usedom.

Rügen, die größte der drei Inseln, beeindruckt mit ihren Kreidefelsen, unberührten Naturgebieten, Nationalparks und den eleganten weißen Villen in Binz. Auf Rügen fühlen sich Menschen jeden Alters wohl und finden ihre perfekte Urlaubsaktivität. Usedom, dessen östlicher Teil zu Polen gehört, wird auch als Sonneninsel gerühmt - ein Name, der keinesfalls zufällig gewählt ist, denn Usedom ist bekanntlich die sonnenreichste Region Deutschlands.

Neben den kilometerlangen Sandstränden verfügt Usedom über zahlreiche Parks, Binnenseen und Meerwasserbäder und ermöglicht es Urlaubern, den Alltagsstress mühelos hinter sich zu lassen. Die Insel Fehmarn, genauer gesagt die Fehmarnsundbrücke, verbindet die Insel mit dem Festland in der Lübecker Bucht und macht sie dadurch besonders gut erreichbar. Wassersportler finden hier ihren idealen Ort, sei es zum Segeln oder Surfen, denn die günstigen Wetterbedingungen auf Fehmarn machen vieles möglich.

Die deutsche Ostseeküste
Doch nicht nur die deutschen Ostseeinseln bieten einen herrlichen Urlaub. Beliebte Seebäder wie Timmendorfer Strand, Kühlungsborn, Boltenhagen, Fisch-Darß-Zingst und Heiligendamm ziehen ebenso viele Touristen an. Hier kann man sich in einem Strandkorb entspannen und die ruhige und wilde Ostsee gleichermaßen genießen, köstliche Fischspezialitäten probieren oder den Abend in einem der vielen Restaurants und Bars ausklingen lassen.
Ostsee - Strand


Fazit: Die Ostsee mit ihren Inseln und Küstenstädten ist eine vielfältige und idyllische Urlaubsregion. Ganz gleich, ob man Entspannung oder sportliche Aktivitäten im Urlaub sucht, an der Ostsee hat man die Möglichkeit, beides zu erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Göreme - Luftaufnahme mit Blick auf das Love-Tal bei Reisemagazin Plus
© proslgn / Depositphotos
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Göreme
Ein Reiseerlebnis der besonderen Art
Plattensee - rotes Ruderboot bei Reisemagazin Plus
© Horváth Botond / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Plattensee
Ungarns glitzerndes Blau
Galicien - Illa Pancha Leuchtturm bei Reisemagazin Plus
© lcagiao / Depositphotos
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Galicien
Wo grüne Hügel auf salzige Gischt treffen
Magdeburg / Magdeburg bei Reisemagazin Plus
© neurobite / Depositphotos
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Magdeburg
Zu Besuch in der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt
Lecce - Küste bei Reisemagazin Plus
© e55evu / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Lecce
Die Stadt des Sonnenlichts
Warschau - Königsschloss bei Reisemagazin Plus
© Mike Mareen / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Warschau
Ein Blick auf die Hauptstadt Polens