Oslo

Oslo - Der Brunnen im Vigeland Park - bei Reisemagazin Plus

Eine aufstrebende und dynamische Hauptstadt

Oslo, die größte Stadt Norwegens und seit 1814 offizielle Hauptstadt, erlebt eine bemerkenswerte Transformation. Mit knapp 670.000 Einwohnern und einem Einzugsbereich von 1,5 Millionen Menschen, ist es das größte Ballungszentrum des Landes. Etwa ein Drittel der norwegischen Bevölkerung ruft diese aufstrebende und dynamische Metropole ihr Zuhause. Von einer bescheidenen Kleinstadt hat sich Oslo zu einer der kostenintensivsten Städte weltweit entwickelt - eine Stadt, die sich kontinuierlich neu erfindet.
Oslo - Das Rathaus von Oslo


Diese lebenswerte Großstadt lockt Besucher mit einer Mischung aus historischen und modernen Sehenswürdigkeiten, einer reichen kulturellen Szene, hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten, Kunsthallen, kulinarischen Genüssen und zauberhaften Parkanlagen. Einst unter dem Namen Christiania (später Kristiania) bekannt, liegt die Stadt direkt am Oslofjord und beeindruckt nicht nur mit ihrer Architektur und Kultur, sondern auch mit ihrer malerischen Lage am Wasser.

Oslos Geschichte reicht weit bis ins Jahr 1000 zurück. Die Legende besagt, dass König Harald III. die Stadt im Jahr 1048 gegründet habe. Fest steht jedoch, dass die Region bereits lange vorher besiedelt war. Über die Jahrhunderte hinweg wurde die Stadt mehrfach durch Brände zerstört. Im Jahr 1624 wurde sie unter König Christian IV. im Stil der Renaissance wiederaufgebaut und in Christiania umbenannt. Die Planstadt zeichnete sich durch ein Schachbrettmuster und beeindruckende Steingebäude aus.

Eines der prägnantesten Gebäude Oslos ist das Rathaus mit seinen markanten roten Backsteintürmen. Es wurde 1950 anlässlich des 900-jährigen Stadtjubiläums eröffnet und dient als Ort der jährlichen Verleihung des Friedensnobelpreises. Ein Spaziergang entlang der bekanntesten Einkaufsmeile der Stadt, der Karl Johans gate, führt automatisch zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten.

Dieser prächtige Boulevard erstreckt sich vom Hauptbahnhof bis zum königlichen Schloss aus dem Jahr 1836. Entlang der Straße befinden sich der Dom, das Parlamentsgebäude, das Nationaltheater, die Universität, das Grand Hotel sowie zahlreiche Geschäfte, Cafés und Restaurants. Der Dom, ein zentrales Bauwerk der Innenstadt, wurde Ende des 17. Jahrhunderts erbaut. Eindrucksvoll ist auch die mittelalterliche Festung Akershus auf der Halbinsel Akersneset.

Weitere Höhepunkte der Stadt sind ihre beeindruckenden Museen. Ein besonders bedeutendes ist das Frammuseum, das die Geschichte der bedeutenden Polarforschungsreisen Norwegens beleuchtet. Das Kon-Tiki-Museum auf der Museumsinsel Bygdøy oder die Nationalgalerie sind ebenso fesselnd. Das Munch-Museum wird aktuell neu errichtet und soll 2020 als monumentales Turmgebäude fertiggestellt sein.
Oslo - Der Hafen von Oslo im Abendlicht


Das Vikingskipshuset beherbergt unschätzbar wertvolle historische Wikingerschiffe. Die 2008 eröffnete Oper, ein hypermodernes Meisterwerk des Architekturbüros Snøhetta, ist das Wahrzeichen des neuen Oslo und erinnert an einen Eisberg. In der Nähe liegt das Astrup Fearnley Museum im neuen Viertel Tjuvholmen, das mit seiner segelartigen Dachkonstruktion ein weiteres Beispiel moderner Architektur darstellt. Das Neubauviertel Barcode im Stadtteil Bjørvika ist ebenfalls einzigartig.

Ein weiteres Highlight ist der Vigeland-Skulpturenpark im Stadtzentrum, der 212 Plastiken des Bildhauers Gustav Vigeland präsentiert. Wer hoch hinaus will, findet auf dem Holmenkollen Gelegenheit dazu. Dieser berühmte Skischanzenberg liegt nördlich von Oslo und beherbergt das älteste Skimuseum der Welt. Mutige können sogar auf einem Simulator von der Sprungschanze springen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Göreme - Luftaufnahme mit Blick auf das Love-Tal bei Reisemagazin Plus
© proslgn / Depositphotos
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Göreme
Ein Reiseerlebnis der besonderen Art
Plattensee - rotes Ruderboot bei Reisemagazin Plus
© Horváth Botond / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Plattensee
Ungarns glitzerndes Blau
Galicien - Illa Pancha Leuchtturm bei Reisemagazin Plus
© lcagiao / Depositphotos
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Galicien
Wo grüne Hügel auf salzige Gischt treffen
Magdeburg / Magdeburg bei Reisemagazin Plus
© neurobite / Depositphotos
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Magdeburg
Zu Besuch in der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt
Lecce - Küste bei Reisemagazin Plus
© e55evu / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Lecce
Die Stadt des Sonnenlichts
Warschau - Königsschloss bei Reisemagazin Plus
© Mike Mareen / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Warschau
Ein Blick auf die Hauptstadt Polens