Die Insel Fehmarn

Die Insel Fehmarn - weiße Strände und ein Kite Surfer - bei Reisemagazin Plus

Ein herrlicher Geheimtipp an der Ostsee gelegen

Fehmarn, Deutschlands drittgrößte Insel nach Rügen und Usedom, zieht mit ihren rund 80 km Küstenlinie, steilen Hängen und langen Sandstränden, malerischen kleinen Dörfern und atemberaubender Natur jedes Jahr zahlreiche Urlauber an. In diesem Artikel erfahren Sie, was die Insel so besonders macht und welche sehenswerten Aktivitäten und Erholungsmöglichkeiten sie bietet.
Die Insel Fehmarn - Blick auf die Fehmarnsundbrücke


Wetter und Klima auf der Insel Fehmarn
Eingebettet in Schleswig-Holstein und leicht über die Fehmarnsundbrücke vom Festland erreichbar, verwöhnt die Insel Fehmarn mit einem milden Klima an der Ostsee und über 2000 Sonnenstunden pro Jahr, was sie zu einem äußerst beliebten Urlaubsziel macht. Von Juni bis September laden angenehme Temperaturen zu vielfältigen Wassersportarten und dem Schwimmen im Meer ein. Die Monate Mai bis Oktober sind ideal für sportliche Aktivitäten wie Radfahren, Wandern und Klettern. Kultur- und Freizeitaktivitäten sind auf Fehmarn das ganze Jahr über möglich.

Die schönsten Strände der Insel
Die Insel Fehmarn begeistert mit einer Vielzahl schöner Strände. Der weiße, feinsandige Südstrand am Wulfener Hals bei Burgtiefe erstreckt sich über ca. 2,5 km und bietet einen herrlichen Blick auf die Fehmarnsundbrücke. Der Strand von Flügge, westlich von Gollendorf, ist ein Naturstrand mit flachem, grobem Sand und ideal für Familien mit Kindern. Ähnlich ist der Strand von Püttsee, der sich ebenfalls in der Nähe befindet. Der flache, naturbelassene Sandstrand Grüner Brink östlich des Naturschutzgebietes ist besonders für Kinder geeignet. Weitere beliebte Strände sind der Bojendorfer Strand westlich von Petersdorf und der Strand Gold südöstlich von Orther Reede.

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten
Fehmarn bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten für Familien mit Kindern, auch an regnerischen Tagen. Das Meereszentrum Fehmarn zählt zu den größten Aquarien und Meerwasseranlagen in ganz Europa und beeindruckt vor allem Kinder mit seiner Unterwasserwelt und dem Korallengarten. Der Schmetterlingspark und die Galileo World of Knowledge sind ebenfalls spannende Ausflugsziele. Der alte Fischerhafen von Orth liegt idyllisch in einer malerischen Bucht und ist ein guter Ausgangspunkt für Segeltörns, Surfen und Ausflüge. In der Nähe des Hafens befinden sich die Naturschutzgebiete "Krumm Steert" und "Sulsdorfer Wyk".

Das malerische Dorf Petersdorf veranstaltet jedes Jahr am dritten Wochenende im Mai das traditionelle Rapsblütenfest. Das Wasservogelreservat Wallnau lädt zur Ruhe inmitten einer einzigartigen Natur ein. Weitere Sehenswürdigkeiten auf der Insel sind die St. Nikolai-Kirche in Burg und die St. Petri-Kirche in Landkirchen, die als die ältesten Kirchen der Insel gelten. Musikfans sollten den Jimi Hendrix-Gedenkstein besuchen, der an den berühmten Musiker erinnert, der 1970 auf dem Love and Peace Festival in Fehmarn spielte.
Die Insel Fehmarn - Jimi Hendrix Denkmal


Die besten Restaurants auf Fehmarn
Mit seiner privilegierten Lage an der Ostsee und bequemen Liegestühlen lädt das Restaurant Seeblick am Wulfener Hals zum Verweilen ein und verwöhnt die Gäste mit maritimer und internationaler Küche. Die Strandpizzeria des IFA Hotels Burgtiefe versprüht italienische Atmosphäre. Das Sailors Inn im Yachthafen von Burgtiefe bietet ausgezeichnete maritime Gerichte und einen herrlichen Blick auf den Burger Binnensee. Direkt am Yachthafen gelegen, überzeugt das Restaurant Meerblick Lemkenhafen mit ausgezeichneter, leichter Küche und hausgemachten Spezialitäten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Galicien - Illa Pancha Leuchtturm bei Reisemagazin Plus
© lcagiao / Depositphotos
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Galicien
Wo grüne Hügel auf salzige Gischt treffen
Magdeburg / Magdeburg bei Reisemagazin Plus
© neurobite / Depositphotos
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Magdeburg
Zu Besuch in der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt
Lecce - Küste bei Reisemagazin Plus
© e55evu / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Lecce
Die Stadt des Sonnenlichts
Warschau - Königsschloss bei Reisemagazin Plus
© Mike Mareen / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Warschau
Ein Blick auf die Hauptstadt Polens
Zug - Blick von den Gipfeln bei Reisemagazin Plus
© gevision / Depositphotos
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Zug
Entdecken Sie die Charmeoffensive der Schweiz
Birmingham - abendlicher Blick auf den Fluss bei Reisemagazin Plus
© dudlajzov / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Birmingham
Pulse, People, Powerhouse