Brüssel

Brüssel - Blick auf ein EU-Parlamentsgebäude - bei Reisemagazin Plus

Die pulsierende Hauptstadt im Herzen Europas

Die belgische Hauptstadt, Brüssel (französisch: Bruxelles, niederländisch: Brussels), erstreckt sich über eine Fläche von etwa 30 Quadratkilometern und beheimatet rund 180.000 Einwohner. Trotz ihrer überschaubaren Größe ist die Stadt von großer Bedeutung. Sie ist eine von insgesamt 19 Gemeinden, die gemeinsam mit Flandern und Wallonien die Brüssel-Hauptstadtregion bilden, eine bilinguale Region. Diese Region, zu der neben der Kernstadt auch Gemeinden wie Anderlecht, Jette und Koekelberg gehören, zählt knapp 1,2 Millionen Einwohner, von denen über die Hälfte einen Migrationshintergrund aufweisen. Auf einer Fläche von nur 160 Quadratkilometern ist die Bevölkerungsdichte entsprechend hoch. Als Besucher sieht man die Region oft als eine zusammenhängende Stadt.
Brüssel - Blick auf den Grand-Place


Geografisch in der Mitte Belgiens gelegen, teilt sich die Metropole Brüssel nicht nur den Status der Hauptstadt mit Straßburg und Luxemburg, sondern ist auch de facto das Zentrum der Europäischen Union. Hier haben Institutionen wie die Europäische Kommission und der EU-Ministerrat ihren Sitz. Diese und andere wichtige EU-Organisationen befinden sich vor allem im modernen Europaviertel im Osten der Kernstadt, das von modernen Hochhäusern geprägt ist. Eines dieser Gebäude ist das berühmte Berlaymont-Gebäude an der Rue de Loi, das im Jahr 1967 errichtet wurde.

Der 14-stöckige Bau erstreckt sich auf eine Höhe von 55 Metern und ist ein Beispiel für die kühle Eleganz der Architektur der 1960er Jahre. Im Gegensatz dazu prägen zahlreiche Jugendstilhäuser das Stadtbild von Brüssel. Ganz und gar nicht kühl wirkt die Architektur des zentralen Grand-Place/Grote Markt, der seit 1988 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Dieser Platz, der eine Fläche von 1,5 Hektar einnimmt, wird von einem beeindruckenden Ensemble neugotischer und barocker Gebäude eingerahmt, darunter das Rathaus aus dem 15. Jahrhundert, das Stadtmuseum Maison du Roi / Brodhuis aus dem 18. Jahrhundert sowie 34 Zunft- und Gildehäuser.

Unweit davon, an der Kreuzung von Rue de l´Etuve / Rue du Chêne, kann der Besucher ein weiteres weltweit bekanntes Wahrzeichen von Brüssel entdecken: Die Bronzestatue Manneken Pis / Le Petit Julien, die in einen Brunnen uriniert. Sie ist gerade einmal 61 Zentimeter groß. Im Stadtteil Laeken kann ein viel größeres, weltberühmtes Wahrzeichen bewundert werden: Das Atomium, eine 102 Meter hohe Stahlkonstruktion, die eine vergrößerte Eisen-Elementarzelle darstellt. Das im Jahr 1958 für die Weltausstellung errichtete Gebäude ist begehbar.

Weitere bemerkenswerte Bauten in Brüssel sind der neobarocke Königliche Palast, der prächtige Justizpalast und die gotische Nationalkathedrale St. Michael und St. Gudula mit ihren doppelten Türmen. Sowohl Einwohner als auch Besucher können im innerstädtischen Jubelpark (37 Hektar) entspannen oder in Einkaufspassagen wie Saint Hubert oder Woluwe Shopping Center einkaufen. Das Kulturangebot von Brüssel steht seiner Rolle als europäische Metropole in nichts nach.
Brüssel - Blick auf den Triumphbogen im Jubelpark


Die Königliche Oper La Monnaie/De Munt bietet Weltklasse. Liebhaber von Ausstellungen haben die Qual der Wahl zwischen einer Vielzahl von Museen, darunter das Belgische Comic Zentrum und das Magritte Museum. Brüssel mit seinen fast zweitausend Lokalen und Restaurants genießt einen exzellenten Ruf als gastronomischer und festlicher Hotspot.

Selbst in der Bier-Stadt Brüssel gibt es etwas Einzigartiges: das Café Delirium, das eine Auswahl von tausenden Biersorten bietet, liegt nahe dem Grand-Place. Einige der besten Orte für eine durchtanzte Nacht in Brüssel sind das FUSE und das Mirano Continental. Als Tagesausflüge in der Nähe von Brüssel bieten sich das Schlachtfeld von Waterloo (15 km entfernt) sowie die Kulturstädte Brügge (90 km) und Gent (50 km) an.

Tipps für Brüssel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Göreme - Luftaufnahme mit Blick auf das Love-Tal bei Reisemagazin Plus
© proslgn / Depositphotos
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Göreme
Ein Reiseerlebnis der besonderen Art
Plattensee - rotes Ruderboot bei Reisemagazin Plus
© Horváth Botond / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Plattensee
Ungarns glitzerndes Blau
Galicien - Illa Pancha Leuchtturm bei Reisemagazin Plus
© lcagiao / Depositphotos
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Galicien
Wo grüne Hügel auf salzige Gischt treffen
Magdeburg / Magdeburg bei Reisemagazin Plus
© neurobite / Depositphotos
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Magdeburg
Zu Besuch in der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt
Lecce - Küste bei Reisemagazin Plus
© e55evu / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Lecce
Die Stadt des Sonnenlichts
Warschau - Königsschloss bei Reisemagazin Plus
© Mike Mareen / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Warschau
Ein Blick auf die Hauptstadt Polens