Athen

Athen - Blick auf das Amphitheater der Stadt - bei Reisemagazin Plus

Hauptstadt mit tiefer historischer Vergangenheit

Eingebettet von Gebirgszügen auf drei Seiten und zur vierten Seite dem Ägäischen Meer zugewandt, liegt die faszinierende Hauptstadt Griechenlands, Athen. Die Stadt beheimatet eine beeindruckende und uralte Geschichte, die bereits in der griechischen Mythologie eine bedeutende Rolle spielte. Heute stellt Athen das wirtschaftliche, kulturelle und soziale Zentrum Griechenlands dar und ist eine weltoffene, moderne Metropole. Zu Recht zieht diese antike Stadt, benannt nach der Göttin der Weisheit, jedes Jahr zahlreiche Urlauber an.
Athen - Blick auf den Hafen der Stadt


Einzigartiges Klima
Athen verfügt über ein besonderes Klima, das es einst zu einer der am meisten geschätzten Städte der Welt machte. Zahlreiche Berühmtheiten wie die österreichische Königin Elisabeth oder der deutsche Schriftsteller Ernst Hardt haben die Stadt besucht oder sogar dort gelebt. Geprägt durch die umgebenden Landschaften, ist das Klima in Athen trockener und wärmer als in anderen griechischen Regionen. Selbst im November bleibt es meist deutlich wärmer als in anderen südeuropäischen Städten. Erst im Mai erwärmt sich die Luft wieder, doch auch im Winter fallen die Temperaturen selten unter 10°C. Frost ist nahezu unbekannt, und die Stadt darf sich über beeindruckende 348 Sonnentage freuen.

Eine reiche und ereignisreiche Geschichte
Der Legende nach wurde die Hauptstadt Griechenlands von König Kekrops gegründet, was sich auch im antiken Namen der Stadt - Kekropia - widerspiegeln könnte. Die Geschichte von Athen reicht jedoch bis in die Jungsteinzeit zurück. Heutzutage zeigt sich das Stadtbild geprägt von Gebäuden, die in verschiedenen Epochen der tausendjährigen Geschichte errichtet wurden. Besucher können in Athen eine fesselnde Reise von der Antike bis zur Gegenwart erleben.

Der Tempelkomplex der Akropolis
Ein absolutes Highlight jeder Sightseeing-Tour ist zweifellos die Akropolis. Dieses antike Festungsbauwerk thront majestätisch auf einem flachen Berg und besteht aus mehreren Gebäuden und Tempeln. Seit 1986 zählt die gesamte Anlage zum UNESCO-Weltkulturerbe. Der Gott Zeus wird seit Menschengedenken als Beschützer von Athen verehrt, und sein antiker Tempel, das Olympiaion, zählte einst zu den größten Tempeln im antiken Griechenland und wurde im 6. Jahrhundert v. Chr. erbaut.

Einblick ins Stadtinnere
Das Stadtinnere beherbergt den Syntagma-Platz, der das ganze Jahr über Veranstaltungen anzieht und das Parlamentsgebäude sowie den Nationalgarten beheimatet. In der Athener Metro sind auch antike unterirdische Artefakte zu bestaunen, die während der Bauarbeiten entdeckt wurden. Ebenfalls sehenswert ist die Athener Trilogie, eine Gruppe neoklassizistischer Gebäude, die eine Universität, eine Bibliothek und eine Akademie beherbergen.

Einkaufen in Athen
Athen ist nicht nur ein Paradies für kulturinteressierte Besucher, sondern auch für Shopping-Enthusiasten. Die Einkaufsviertel beherbergen sowohl kleine Boutiquen als auch große Kaufhäuser und haben jedes ihr eigenes einzigartiges Flair und sprechen unterschiedliche Klientel an. Zu den beliebtesten Einkaufsgegenden zählen Kolonaki, der Monastiraki-Platz und Monastiraki selbst. Das größte Einkaufszentrum der Stadt, "The Mall", liegt in der Nähe des Olympiastadions. In Athen finden Urlauber alles, was das Herz begehrt - sei es Schmuck, Antiquitäten, Souvenirs oder Kunsthandwerk.
Athen - Blick auf die Ruinen der Stadt


Strandvergnügen in Athen
Nach einer Sightseeing-Tour oder einer Shopping-Expedition bietet sich ein Ausflug ans Meer an, das gleich außerhalb der Stadtgrenzen liegt. Die Riviera von Attika bezaubert mit Pinienwäldern, weißen Sandstränden und kristallklarem Wasser. Die Strände um Athen sind ideal für einen entspannten Tagesausflug und bilden einen hervorragenden Kontrast zur geschäftigen Metropole.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Galicien - Illa Pancha Leuchtturm bei Reisemagazin Plus
© lcagiao / Depositphotos
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Galicien
Wo grüne Hügel auf salzige Gischt treffen
Magdeburg / Magdeburg bei Reisemagazin Plus
© neurobite / Depositphotos
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Magdeburg
Zu Besuch in der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt
Lecce - Küste bei Reisemagazin Plus
© e55evu / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Lecce
Die Stadt des Sonnenlichts
Warschau - Königsschloss bei Reisemagazin Plus
© Mike Mareen / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Warschau
Ein Blick auf die Hauptstadt Polens
Zug - Blick von den Gipfeln bei Reisemagazin Plus
© gevision / Depositphotos
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Zug
Entdecken Sie die Charmeoffensive der Schweiz
Birmingham - abendlicher Blick auf den Fluss bei Reisemagazin Plus
© dudlajzov / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Europa
Birmingham
Pulse, People, Powerhouse