Wild Wadi Wasserpark

Wild Wadi Wasserpark - Wasserrutsche - bei Reisemagazin Plus

Ein wahres Wasserrutschen-Paradies

Der Wild Wadi Wasserpark in Dubai ist ein wahrhaftiges Paradies für Wasserrutschenliebhaber. Mit insgesamt 28 Wasserrutschen in verschiedenen Längen verspricht der 49.000 Quadratmeter große Vergnügungspark unendlichen Spaß für Besucher jeden Alters. Von zwölf Metern für die Kleinsten bis zu atemberaubenden 128 Metern Länge für die ganz Mutigen ist für jeden Geschmack und Nervenkitzel etwas dabei.
Wild Wadi Wasserpark - Jumeirah Beach Hotel


Eine Oase in der Wüste
Der Wild Wadi Wasserpark erscheint wie eine erfrischende Oase inmitten der Wüste Dubais. Die Gebäude des Parks sind der mittelalterlichen arabischen Architektur nachempfunden und verleihen dem Ort eine einzigartige Atmosphäre. Der Name des Parks, "Wadi", bedeutet übersetzt "Wüstenfluss" und unterstreicht die Tatsache, dass sich die Besucher in einem wahren Themenpark in Dubai befinden.

Ein reibungsloses Rutschenerlebnis
Der Wild Wadi Wasserpark bietet nicht nur eine Vielzahl an Wasserrutschen, sondern auch ein durchdachtes Transportsystem, das die Besucher mühelos durch das gesamte Rutschenparadies führt. Wasserstrahlen, sogenannte "Master Blasters", befördern die Besucher wie in einer Achterbahn zu den Startpunkten der Rutschen, wodurch lästiges Anstehen und Treppensteigen entfällt. Die Rutschenlandschaft ist geschickt miteinander verbunden, sodass ein nahtloses Rutschvergnügen gewährleistet ist.

Vielfältiges Vergnügen für Groß und Klein
Der Wild Wadi Wasserpark hält nicht nur rasante Attraktionen bereit, sondern ist auch ein wahres Paradies für Kinder. Der Kinderbereich "Juhas' Dhow und Lagune" sowie der entspannte "Lazy River Juhas' Journey" bieten den Kleinen eine sichere Umgebung zum Austoben und Entdecken. Ein weiteres Highlight ist das größte Wellenbad der Region, das sich im Wild Wadi Wasserpark befindet. Hier können die Besucher auch das Surfen ausprobieren, da ein Surfsimulator unterschiedlich starke Wellen in einer sicheren Umgebung erzeugt.

Entspannung und Gastronomie
Für diejenigen, die es gemächlicher mögen, bieten die integrierten Flusslandschaften eine entspannende Abwechslung. Ob als normaler Schwimmer oder in einem Schwimmring liegend, die verschiedenen Flussläufe laden zu einer sanften Fahrt ein. Zudem gibt es bequeme Ein- und Ausstiegsstellen am hauseigenen Strand.
Wild Wadi Wasserpark - Kinderbereich


Nach all dem Vergnügen im Wasser macht sich sicherlich der Hunger bemerkbar. Glücklicherweise ist das gastronomische Angebot des Wild Wadi Wasserparks ebenso vielfältig wie die Wasserwelt. Hier finden Besucher eine breite Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten, um ihre Energiereserven wieder aufzufüllen und den Tag in vollen Zügen zu genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lombok - die Küste von Lombok bei Reisemagazin Plus
© nilaya / Depositphotos
Favicon von Reisemagazin Plus Asien
Lombok
Anders als ihre berühmte Nachbarin Bali
Mongolei - Hütten_Gers von Nomaden bei Reisemagazin Plus
© aermakov82.gmail.com / Depositphotos
Favicon von Reisemagazin Plus Asien
Mongolei
Wo die Seele fliegt und die Steppe tanzt
Ko Phuket - Blick auf den Patong Beach bei Reisemagazin Plus
© Aleksandar Todorovic / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Asien
Ko Phuket
Die Größte Insel Thailands
Slalom-Skifahrer in Gudauri, Georgien bei Reisemagazin Plus
© e_format
Favicon von Reisemagazin Plus Asien
Skigebiet Gudauri – Georgien
Ein verborgenes Winterparadies im Kaukasus
Abu Dhabi - Blick auf den Strand und das Meer bei Reisemagazin Plus
© Patryk Kosmider / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Asien
Abu Dhabi
Ein Traumziel im Herzen des Arabischen Golfs
Sri Lanka - Blick auf die Natur bei Reisemagazin Plus
© Givaga / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Asien
Sri Lanka
Im Indischen Ozean ein tropisches Paradies