Toronto

Toronto - Flatiron Building - bei Reisemagazin Plus

Kanadas Metropole am Ontariosee

Bei Ihrer ersten Reise nach Toronto wird Sie die imposante Skyline beeindrucken. Umgeben von Hochhäusern erhebt sich im Zentrum der CN Tower majestätisch in den Himmel. Der 553 Meter hohe Fernsehturm ist ein bekanntes Wahrzeichen der Stadt. Toronto, am westlichen Ufer des Ontariosees gelegen, ist mit 2,6 Millionen Einwohnern die größte Stadt Kanadas und ein bedeutendes wirtschaftliches und kulturelles Zentrum, obwohl die Hauptstadt im Osten mit dem kleineren Ottawa liegt. Dank seiner Lage im südlichen Kanada bietet Toronto besonders im Sommer ein angenehmes Klima.
Toronto - Skyline bei Nacht


Historische Entwicklung zur multikulturellen Großstadt
Das heutige Stadtgebiet von Toronto war einst Heimat verschiedener indigener Völker, bevor europäische Siedler in der Region ankamen. Im Jahr 1750 errichteten französische Händler einen ersten Stützpunkt. Während des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges kamen vermehrt Siedler aus Großbritannien in die Gegend. Das britische Fort York, das 1793 entstand, spielte eine wichtige Rolle während des Britisch-Amerikanischen Krieges, der 1812 begann.

Nach dem Krieg wuchs die Siedlung weiter und im Jahr 1827 wurde eine Universität gegründet, die später zur University of Toronto wurde. Die Umbenennung in Toronto erfolgte 1834. Für einige Zeit war die Stadt die Hauptstadt der britischen Kolonie Provinz Kanada. Mit der Industrialisierung in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich Toronto zu einer Großstadt.

Im frühen 20. Jahrhundert verzeichnete die Einwohnerzahl ein rasantes Wachstum, und nach dem Zweiten Weltkrieg kamen neue Einwanderer aus Europa und Asien in die Stadt, was zur ersten Millionenmetropole Kanadas führte. Eine Besonderheit von Toronto heute ist die multikulturelle Zusammensetzung der Bevölkerung, die in Stadtteilen wie Chinatown, Greektown oder Little Italy zum Ausdruck kommt.

Ein Streifzug durch Toronto
Die Innenstadt von Toronto ist von zahlreichen namhaften Architekten geprägt und wird von Hochhäusern dominiert. Unter den nordamerikanischen Städten besitzt Toronto die zweitmeisten Wolkenkratzer nach New York. Der First Canadian Place ist mit einer Höhe von 298 Metern Torontos höchster Wolkenkratzer. Im Jahr 1929 wurde das Luxushotel Fairmont Royal York eröffnet. Der Prunkbau mit seinen 28 Stockwerken und einer Höhe von 124 Metern galt zu jener Zeit als gigantisch.

Ein weiteres Highlight der Innenstadt ist das 27 Kilometer lange Netz von unterirdischen Fußgängertunneln, bekannt als PATH. Einige Abschnitte wurden bereits Anfang des letzten Jahrhunderts fertiggestellt. In der "Untergrundstadt" finden sich zahlreiche Geschäfte und Boutiquen, die auch bei schlechtem Wetter zum Einkaufsbummel einladen. Vom Tunnelsystem PATH gelangt man zur vielbesuchten Allen Lambert Galleria.

Das prachtvolle Einkaufszentrum im Brookfield Place ist bei Touristen sehr beliebt. Ebenso ist das Eaton Centre über den PATH erreichbar und bietet neben zahlreichen Geschäften auch mehrere Kinos und Diskotheken. Ein Besuch von Chinatown lohnt sich. Das Viertel entstand bereits Ende des 19. Jahrhunderts und begeistert mit chinesischen Geschäften und Restaurants.
Toronto - Skyline bei Tag


Viele Schilder sind zweisprachig gehalten. Auch Greektown ist sehenswert. Rund 125.000 Griechen leben in diesem Viertel, wodurch es eine der größten griechischen Gemeinschaften außerhalb Griechenlands darstellt. Das kulturelle Leben in Toronto ist äußerst vielfältig. Das Royal Ontario Museum ist das größte Museum Kanadas und bietet Besuchern die Möglichkeit, tiefer in die Geschichte des Landes einzutauchen. Kunstinteressierte sollten die Art Gallery of Ontario nicht verpassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Havanna  - die Stadt Havanna mit berühmten Gebäuden bei Reisemagazin Plus
© kmiragaya / depositphotos
Favicon von Reisemagazin Plus Nord Amerika
Havanna
Ein besonderer Flair liegt in der Luft
Cozumel - Strand bei Reisemagazin Plus
© Rodolfo / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Nord Amerika
Cozumel
Karibische Abenteuer
Charleston - Plantage im Nebel bei Reisemagazin Plus
© Wollwerth Imagery / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Nord Amerika
Charleston
Die charmante Hafenstadt
Costa Rica - Edificio Correos San Jose bei Reisemagazin Plus
© SchnepfPictures / Depositphotos
Favicon von Reisemagazin Plus Nord Amerika
Costa Rica
Sommer, Sonne, Strand und Natur
Trinidad und Tobago - traumhafter Strände bei Reisemagazin Plus
© LMspencer / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Nord Amerika
Trinidad und Tobago
Zwischen Regenwald und Rhythmus
Atlanta - in der Abendsonne bei Reisemagazin Plus
© SeanPavonePhoto / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Nord Amerika
Atlanta
Die dynamische Metropole aus Geschichte, Kultur und Innovation