Mombasa

Mombasa - Felsformation bei Ebbe - bei Reisemagazin Plus

Eine pulsierende Metropole am Indischen Ozean

Mombasa, Kenias größte und bedeutendste Hafenstadt, kann auf eine faszinierende Geschichte zurückblicken, die bis ins 11. Jahrhundert reicht. Gegründet von den Arabern, blühte die Siedlung schnell zu einem lebendigen Handelszentrum auf und wechselte im Laufe der Zeit zwischen portugiesischer und britischer Herrschaft.
Mombasa - Maasai Krieger


Die Zeugnisse dieser vielseitigen Vergangenheit sind heute überall in Mombasa präsent. Die lebendige Atmosphäre und die Lebensfreude Afrikas spiegeln sich insbesondere in den Straßen und Plätzen dieser pulsierenden Metropole wider. Eine Fahrt mit einem der legendären dreirädrigen Taxis, robust und wendig, ermöglicht es Ihnen, das authentische Mombasa zu erleben. Die imposanten Tusks, monumentale Nachbildungen von Elfenbeinstoßzähnen, die sich in zwei Bögen über den belebten Straßen der Innenstadt spannen, werden Sie verzaubern.

Die berühmte Altstadt von Mombasa offenbart viele Facetten der Suaheli-Kultur. Bei einem Rundgang können Sie die faszinierende Welt des traditionellen ostafrikanischen Handwerks und der Mode entdecken. Bunte bedruckte Stoffe wie Kitenges und Kangas werden zu Blusen und Röcken verarbeitet. Zudem sind die hölzernen Masai-Masken, meisterhaft handgefertigt und als Wandschmuck beliebt, ein weiteres Highlight der lokalen Kunst.

Das beeindruckende Fort Jesus, ein UNESCO-Weltkulturerbe, entführt seine Besucher in das Kenia des 16. Jahrhunderts. Die massive Festung, die einst als Gefängnis diente, bietet gut erhaltene Zellen und gewährt faszinierende Einblicke in die Vergangenheit.

Für Wildtierliebhaber bietet sich der Haller Park in der Nähe von Mombasa an, wo Giraffen, Flusspferde, Büffel und Antilopen in ihrer natürlichen Umgebung beobachtet werden können. Das nahegelegene Nguuni-Schutzgebiet beeindruckt mit einer bemerkenswert vielfältigen Vogelwelt.

Wer das Meer liebt, wird an den Küstenstränden, die zu den schönsten in ganz Afrika zählen, voll auf seine Kosten kommen. Erstklassige Hotels abseits des geschäftigen Zentrums bieten ideale Bedingungen für Sonnenanbeter und Wassersportenthusiasten.

Zu den beliebtesten Reisezielen in und um Mombasa gehören Diani Beach, Bamburi Beach und Shanzu Beach, die mit ihrer Schönheit selbst mit karibischen Urlaubsparadiesen konkurrieren können. Taucher und Schnorchler werden von der faszinierenden Unterwasserwelt begeistert sein, während Jetski-Fans über die Wellen düsen können.
Mombasa - City Center


Mombasa ist auch für sein abwechslungsreiches und buntes Nachtleben bekannt. In den Clubs, Kneipen und Open-Air-Bars können Sie ein kühles Bier oder einen erfrischenden Cocktail genießen und sich von Live-Musik aus Nairobi mitreißen lassen. Die internationale Küche bietet für jeden Geschmack etwas - von preiswerten Snacks bis hin zu gehobener Gastronomie. Mombasa ist zweifellos ein unvergessliches Reiseziel am Indischen Ozean, das seine Besucher mit seinem Charme und seiner Vielfalt begeistert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Komoren - Vulkansee von Dziani Mayotte bei Reisemagazin Plus
© Fotoember / Depositphotos
Favicon von Reisemagazin Plus Afrika
Die Komoren
Ein Fleckchen auf der Erde wie kein anderes
Victoriasee / Schimpansen von der Jabe Goodall Institute bei Reisemagazin Plus
© Agnieszka Rodowicz / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Afrika
Victoriasee
Ein Naturwunder im Herzen Afrikas
Swasiland - Naturreservat bei Reisemagazin Plus
© lkpro / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Afrika
Swasiland – Eswatini
Das Königreich der Kontraste
Hurghada - Blick auf die Küste von Hurghada bei Sonnenuntergang bei Reisemagazin Plus
© kucherav / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Afrika
Hurghada
Das Traumziel am Roten Meer
Madagaskar - Blick in die Bucht bei Reisemagazin Plus
© pierivb / Depositphotos
Favicon von Reisemagazin Plus Afrika
Madagaskar
Ein Paradies der Biodiversität und Kultur
Casablanca - klassisches Gebäude bei Reisemagazin Plus
© Peto / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Afrika
Casablanca
Die verborgene Bedeutung hinter dem weißen Haus