Memphis

Memphis - Skyline der Stadt - bei Reisemagazin Plus

Eine der größten Städte in Tennessee

Die pulsierende Stadt Memphis, gelegen im warmen Klima des südwestlichen Teils des US-Bundesstaates Tennessee, befindet sich in unmittelbarer Nähe zu den Grenzen von Arkansas und Mississippi. Mit einer Bevölkerung von 650.000 Einwohnern ist Memphis die größte Stadt in Tennessee und erstreckt sich entlang des linken Ufers des majestätischen Mississippi. Die zahlreichen Parks verleihen Memphis ein angenehmes grünes Stadtbild, wobei der Shelby Farms Park mit fast 2.000 Hektar Fläche sogar fünfmal größer ist als der Central Park in New York.
Memphis - Grab von Elvis


Gegründet im Jahr 1819, ist die Metropole des Südens berühmt für ihre einzigartige Musik und ihre köstliche Küche. Memphis genießt weltweites Ansehen als Zentrum des Rock 'n' Roll, Country, Skiffle und vor allem des Blues. Ein absolutes Muss ist ein Besuch der legendären Beale Street im Herzen von Downtown Memphis, nicht nur für Musikliebhaber. Die drei Kilometer lange "home of the blues" Straße ist gesäumt von Bars und Clubs, in denen Legenden wie B. B. King den Memphis-Blues geschaffen und die Stars der Szene täglich auftreten.

Im Mai steht Memphis für vier Wochen ganz im Zeichen des Memphis May Folk Festivals mit seinen Paraden, Musikveranstaltungen und kulinarischen Angeboten. Neben dem Weißen Haus in Washington, D.C., zieht nur das Anwesen Graceland am Elvis Presley Boulevard mehr Besucher an. Jedes Jahr pilgern 600.000 Menschen zu dem pompösen Anwesen, in dem der "King of Rock 'n' Roll" Elvis Presley lebte und arbeitete.

Besonders bizarren Charme versprüht das Studio "Jungle Room", in dem ein Wasserfall für tropische Atmosphäre sorgt. Die Sammlung von Luxusautos, die Presley sehr am Herzen lag, zieht ebenfalls in Graceland die Aufmerksamkeit auf sich. Für Musikbegeisterte bieten das Memphis Rock 'n' Soul Museum in der Beale Street, das Stax Museum und die Blues Hall of Fame in der South Main Street lebendige Einblicke in die Musikgeschichte.

Unweit der Blues Hall findet man das National Civil Rights Museum, das Geschichtsinteressierte mit Informationen über die Bürgerrechtsbewegung in den USA versorgt und eng mit dem Namen Martin Luther King verbunden ist.

Im Overton Park in Midtown finden Einheimische und Touristen gleichermaßen Erholung. Auf dem weitläufigen Gelände des ältesten Baumbestandes in einer amerikanischen Stadt laden der berühmte Memphis Zoo und das größte Kunstmuseum von Tennessee, das Brooks Museum of Art, zu einem entspannten Spaziergang ein.
Memphis - Abendlicher Blick auf die Stadt


Für Vergnügen sorgt der Mud Island Vergnügungspark, und das Essen in Memphis ist im Vergleich zu anderen amerikanischen Metropolen äußerst erschwinglich. Die vielen ausgezeichneten Restaurants der Stadt bieten lokale Spezialitäten in Form von köstlichen Barbecue-Variationen, die den Gaumen verwöhnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Havanna  - die Stadt Havanna mit berühmten Gebäuden bei Reisemagazin Plus
© kmiragaya / depositphotos
Favicon von Reisemagazin Plus Nord Amerika
Havanna
Ein besonderer Flair liegt in der Luft
Cozumel - Strand bei Reisemagazin Plus
© Rodolfo / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Nord Amerika
Cozumel
Karibische Abenteuer
Charleston - Plantage im Nebel bei Reisemagazin Plus
© Wollwerth Imagery / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Nord Amerika
Charleston
Die charmante Hafenstadt
Costa Rica - Edificio Correos San Jose bei Reisemagazin Plus
© SchnepfPictures / Depositphotos
Favicon von Reisemagazin Plus Nord Amerika
Costa Rica
Sommer, Sonne, Strand und Natur
Trinidad und Tobago - traumhafter Strände bei Reisemagazin Plus
© LMspencer / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Nord Amerika
Trinidad und Tobago
Zwischen Regenwald und Rhythmus
Atlanta - in der Abendsonne bei Reisemagazin Plus
© SeanPavonePhoto / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Nord Amerika
Atlanta
Die dynamische Metropole aus Geschichte, Kultur und Innovation