Kapstadt

Kapstadt - Löwenfamilie in der Savanne - bei Reisemagazin Plus

Eine faszinierende Metropole am Atlantischen Ozean

Kapstadt, auch bekannt als die Mother City und die älteste Stadt im südlichen Afrika, zählt zweifellos zu den schönsten und faszinierendsten Städten der Welt. Diese moderne und gleichzeitig traditionelle Stadt bietet eine einzigartige Mischung aus Wasser, Bergen, Kultur, beeindruckender Architektur, Einkaufsmöglichkeiten, erstklassigem Wein und exquisitem Essen. Kapstadt ist zugleich unkonventionell und entspannt, sportlich und kulturell inspirierend.
Kapstadt - Camps Bay Beach in Cape Town


Seinen Namen verdankt das Kap der Guten Hoffnung, einer etwa 45 Kilometer südlich gelegenen Stelle, die lange Zeit als gefährliche Wasserstraße bekannt war. Sie wurde auch als das "Kap der Stürme" bezeichnet. Bereits im 17. Jahrhundert bauten die Holländer die südafrikanische Stadt auf. Im Jahr 1652 ankerte Jan van Riebeeck in der natürlichen Bucht von Tafelbucht und errichtete dort einen Handelsposten für die Niederländische Ostindien-Kompanie im Rahmen der Indienroute.

Ursprünglich von den San und Khoikhoi bevölkert, ist die pulsierende Metropole heute die zweitgrößte Stadt Südafrikas, gleich hinter Johannesburg. Das Wahrzeichen von Kapstadt ist zweifellos der weltberühmte Tafelberg, der mit seinen beeindruckenden 1087 Metern Höhe die Silhouette der Stadt zusammen mit Signal Hill, Devil's Peak und Lion's Head prägt.

Kapstadt bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, die beste Zeit für einen Besuch ist zwischen Oktober und März während des südlichen Sommers. Der Aufstieg zum Tafelberg ist zweifellos ein Höhepunkt und belohnt mit einem atemberaubenden Blick auf die Stadt und den Ozean. Das Stadtzentrum lockt mit Einkaufsstraßen, Märkten, Museen und historischen Gebäuden. Die berühmte City Hall, wo Nelson Mandela am 11. Februar 1990 nach 27 Jahren Haft seine berühmte Balkonrede hielt, ist ein bedeutender historischer Ort.

Heutzutage werden regelmäßig Touren zur Robben Island angeboten, dem ehemaligen Gefängnis für politische Gefangene während der Apartheid-Regierung. Der Botanische Garten Kirstenbosch ist eine weitere wunderschöne Attraktion in Kapstadt, der über 7.000 verschiedene Pflanzenarten der Kapregion beherbergt. Ein Spaziergang auf dem Baumkronenpfad bietet einen herrlichen Blick auf die Gartenanlage. Die Victoria and Alfred Waterfront im Hafen von Kapstadt ist ebenfalls ein absolutes Muss.

Hier finden sich Restaurants, Cafés, exklusive Boutiquen und Bars entlang des historischen Hafens. Nicht zu verpassen sind die Long Street, der Company's Garden, der Vogelpark, das Koopmans De Wet House, das Two Oceans Aquarium und das Cape Town Opera House. Kapstadt hat weitaus mehr zu bieten als nur Sonne, Wasser und Wellen. Die facettenreiche Metropole besticht durch wunderschöne weiße Villen, viele mit Meerblick, sowie Weingüter, die das Stadtbild ergänzen. Kapstadt ist bunt und vielfältig, nicht nur aufgrund der verschiedenen Ethnien, sondern auch wegen der charaktervollen Häuser, Viertel und Märkte.

Das älteste Haus der Stadt, das Good Hope Castle aus dem 17. Jahrhundert, sowie das bunte Viertel Bo-Kaap, das einst ein Problemviertel war und heute für seine bunten Häuserfassaden berühmt ist, spiegeln die Vielfalt von Kapstadt wider. Die Kapmalaien, die dort leben, sind größtenteils Muslime. Neben noblen und raffinierten Vierteln gibt es in Kapstadt auch Townships, die ebenfalls besichtigt werden können. Hier werden verschiedene Führungen angeboten.
Kapstadt - Table Mountain an der Küste


Die Strände von Kapstadt sind ein weiteres Highlight, da Wassersport in der Metropole eine wichtige Rolle spielt. Bekannte Strände wie Camps Bay, Clifton und Bloubergstrand im nördlichen Teil von Kapstadt ziehen Sonnenanbeter und Wassersportler an. Kapstadt ist so vielfältig wie seine Menschen. Ob Natur, Kultur, Geschichte oder Lifestyle, Kapstadt ist eine faszinierende Metropole, die sich immer wieder neu erfindet und mit keiner anderen Stadt der Welt vergleichbar ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Komoren - Vulkansee von Dziani Mayotte bei Reisemagazin Plus
© Fotoember / Depositphotos
Favicon von Reisemagazin Plus Afrika
Die Komoren
Ein Fleckchen auf der Erde wie kein anderes
Victoriasee / Schimpansen von der Jabe Goodall Institute bei Reisemagazin Plus
© Agnieszka Rodowicz / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Afrika
Victoriasee
Ein Naturwunder im Herzen Afrikas
Swasiland - Naturreservat bei Reisemagazin Plus
© lkpro / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Afrika
Swasiland – Eswatini
Das Königreich der Kontraste
Hurghada - Blick auf die Küste von Hurghada bei Sonnenuntergang bei Reisemagazin Plus
© kucherav / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Afrika
Hurghada
Das Traumziel am Roten Meer
Madagaskar - Blick in die Bucht bei Reisemagazin Plus
© pierivb / Depositphotos
Favicon von Reisemagazin Plus Afrika
Madagaskar
Ein Paradies der Biodiversität und Kultur
Casablanca - klassisches Gebäude bei Reisemagazin Plus
© Peto / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Afrika
Casablanca
Die verborgene Bedeutung hinter dem weißen Haus