Johannesburg

Johannesburg - golden reef city - bei Reisemagazin Plus

Das Tor zu Südafrika

Johannesburg, auch bekannt als die Stadt des Goldes, ist die größte Metropole Südafrikas und des gesamten afrikanischen Kontinents. Als wirtschaftliches Zentrum Südafrikas liegt sie in der Provinz Gauteng, die gemeinsam mit der Hauptstadt Pretoria eine dicht besiedelte Mega-Metropole mit über 8 Millionen Einwohnern bildet.
Johannesburg - Nelson Mandela Brücke


Die Stadt am Witwatersrand, benannt nach den dortigen Wasserfällen, entstand im Jahr 1886, als Gold entdeckt wurde. Innerhalb weniger Jahre entwickelte sie sich zum Goldzentrum und im Jahr 1887 wurde die Johannesburger Börse gegründet. Seitdem ist Jo'burg, auch als Jozi bekannt, die wirtschaftlich bedeutendste Stadt Südafrikas. Mit einer Höhe von 270 m ist der Telkom Joburg Tower (Fernsehturm) das höchste Gebäude Afrikas.

Für den Tourismus ist Johannesburg das Eingangstor zu Südafrika, da viele Touren und Safaris hier ihren Anfang nehmen. Ein guter Startpunkt ist die Commissioner Street mit dem Carlton Centre, einem Gebäude aus den 1970er Jahren. Mit einer Höhe von 220 m ist es das höchste Gebäude und bietet auf der Aussichtsplattform "The Top of Africa" in 202 m Höhe einen beeindruckenden Panoramablick über Johannesburg. Im Erdgeschoss gibt es eine Eislaufbahn und ein Einkaufszentrum mit 180 Geschäften.

Im Stadtzentrum gibt es weitere Sehenswürdigkeiten wie das Alte Rathaus und den ABSA Bank Tower mit dem größten Handy der Welt. Das Constitution Hill Museum, ein ehemaliges Gefängnis, ist ebenfalls für Touristen interessant. Johannesburg bietet eine Vielzahl von Museen, darunter die SAB World of Beer, den Jazz Walk of Fame, das Africa Museum, das KwaZulu Muti Museum of Art and Science und das Apartheid Museum, um nur einige zu nennen.

Für exklusives und teures Einkaufen ist der Mandela Square in Sandton die richtige Adresse. Weitere interessante Märkte sind Zasekhaya, Rosebank Rooftop Market und Market Square. Wenn Sie lieber ein Einkaufszentrum besuchen möchten, bieten sich das Oriental Plaza, die 44 Stanley Avenue oder die Montecasino Shopping Mall an.
Johannesburg - Hillbrow Tower


Ein Besuch in Sowetho (South West Townships), etwa 15 km von Johannesburg entfernt, ist am besten in Begleitung eines erfahrenen Führers, der Sie sicher durch das Township führt. Obwohl es hier einige Kriminalität gibt, sind viele der wohlhabenden Vororte von Johannesburg weitaus gefährlicher. Das Stadtzentrum wird kontinuierlich von hochmodernen Kameras überwacht, und wenn Sie nicht gerade nachts durch das Hillbrow-Viertel laufen, werden Sie feststellen, dass Johannesburg eine lebendige und faszinierende Metropole ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Komoren - Vulkansee von Dziani Mayotte bei Reisemagazin Plus
© Fotoember / Depositphotos
Favicon von Reisemagazin Plus Afrika
Die Komoren
Ein Fleckchen auf der Erde wie kein anderes
Victoriasee / Schimpansen von der Jabe Goodall Institute bei Reisemagazin Plus
© Agnieszka Rodowicz / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Afrika
Victoriasee
Ein Naturwunder im Herzen Afrikas
Swasiland - Naturreservat bei Reisemagazin Plus
© lkpro / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Afrika
Swasiland – Eswatini
Das Königreich der Kontraste
Hurghada - Blick auf die Küste von Hurghada bei Sonnenuntergang bei Reisemagazin Plus
© kucherav / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Afrika
Hurghada
Das Traumziel am Roten Meer
Madagaskar - Blick in die Bucht bei Reisemagazin Plus
© pierivb / Depositphotos
Favicon von Reisemagazin Plus Afrika
Madagaskar
Ein Paradies der Biodiversität und Kultur
Casablanca - klassisches Gebäude bei Reisemagazin Plus
© Peto / Fotolia
Favicon von Reisemagazin Plus Afrika
Casablanca
Die verborgene Bedeutung hinter dem weißen Haus